Beleben Sie Ihre Sinne

0
601

Die Kunst der Aromatherapie wird seit frühester Zeit praktiziert. Es gibt starke Beweise, die sie mit alten Traditionen verbinden. Obwohl aromatische Öle seit wer weiß wie lange benutzt werden, um unterschiedliche Beschwerden zu behandeln und zu heilen, begannen die offiziellen Studien zu den Eigenschaften erst 1928.

In seiner einfachsten Form ist Aromatherapie die Nutzung ätherischer Pflanzenöle zu therapeutischen Zwecken. Sie erleichtern normalerweise von Stress und einer Vielzahl an stressbedingten Symptomen. Außerdem fördert sie die allgemeine Gesundheit einer Person und belebt Körper und Seele.

Aromatherapie funktioniert, indem es die Geschmacksnervenzellen mit aromatischen Ölen anregt, die dann die Nachricht zum limbischen System im Gehirn weitergeben. Das limbische System ist der Teil des Gehirns, der verantwortlich ist für die Kontrolle der Erinnerung und Emotionen.

Aromatherapie hat ein Einfluss auf die Funktionen der physischen und emotionalen Aspekte der zu behandelnden Person. Physisch gesehen hilft Aromatherapie dabei, spezifische Beschwerden durch Stimulation des Nerven- Immun- und Kreislaufsystems zu erleichtern. Bei Gefühlen jedoch kann sie schöne Erinnerungen auslösen.

In Medizinkreisen stimmt man jedoch nicht überein ob Aromatherapie an sich entscheidend ist für die vollständige Heilung bestimmter Krankheiten. Doch die Idee der Erholung durch Aromatherapie wird durchaus anerkannt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...