Aromatherapie

Aromatherapie bei Schnitten und Schrammen

Teilen:

Sehr gut geeignet ist hier das Lavendel- oder Teebaumoel.
Man kann die Oele, in einer Schuessel mit Wasser, hinzufuegen und zum Reinigen der Verletzung verwenden. Auch auf ein Pflaster oder einem sauberen Verband kann man einige Tropfen geben und diese direkt auf die verletzte Stelle legen. Beide Oele beugen einer Infektion vor und regen den Heilungsprozess an.