Fitness-News

Andullationsmassage - eine neue Therapieform regt auf entspannende Art den Stoffwechsel an

Teilen:

E

ine Massage kann für die Gesundheit des Menschen viel leisten. Die wohltuende Berührung der Hautoberfläche durch den Masseur oder ein Massagegerät lockert Verspannungen und Verkrampfungen und kann viele Beschwerden positiv beeinflussen.

Besonders tief wirkt beispielsweise eine sogenannte Andullationsmassage, bei der mit biologischen Resonanzschwingungen und zusätzlicher Infrarotwärme gearbeitet wird.

Bei der Andullation setzen Schwingungen die unterschiedlichen Zellgewebe des Bewegungsapparats, des Muskel- und Nervensystems sowie die Körperflüssigkeiten wie Blut und Lymphe in sanfte Bewegung. Mit dieser neuartigen Therapie sollen die natürlichen Stoffwechselprozesse wiederhergestellt, erhalten und verbessert werden.

16 medizinische Programme für die Andullationsmassage zu Hause

Das Andullationstherapie-System des Herstellers hhp beispielsweise verwöhnt den gestressten Körper mit 16 medizinischen Programmen, die jeder zu Hause selbst individuell regulieren kann. Die Programme werden mit einer Handbedienung mit LED-Anzeige eingestellt und starten dann automatisch.

Physiotherapeuten, Ärzte und Rehakliniken setzen das Gerät zum Beispiel bei Rückenleiden, chronischen Beschwerdebildern und Stoffwechselstörungen ein.

Auf www.hhp.de und unter www.andullationstherapie.de gibt es alle Informationen zu diesem Therapiesystem und zu seinen Anwendungsmöglichkeiten.

Wohltuende Schwingungen

Gerade in Kombination mit Infrarot-Tiefenwärme im Nacken- und Rückenbereich kann die Andullationstherapie eine Erweiterung der Blutgefäße zur Folge haben. Das wiederum kann die Durchblutung des Gewebes verbessern, was dem Anwender ein angenehmes Wärmegefühl vermittelt.

Weil jede Zone der Haut über Nervenreflexe mit inneren Organen verbunden ist, beeinflusst die Andullation nicht nur die Haut und die Muskulatur. Sie kann auch für ein gutes Zusammenspiel der inneren Organe sorgen - eine Hauptvoraussetzung für die Erhaltung der Gesundheit.