Sonstiges

Ginseng

Teilen:

Chronischer Stress ist die hauptsächliche Quelle geschädigter Immunität. Deshalb kann es hilfreich sein, vor oder während einer Zeit mit erhöhtem Stress oder bevor der Winter kommt eine dreiwöchige Kräuterkur zu machen, um Ihre Fähigkeit zu stärken, sich mit physischen, emotionalen oder geistigem Stress auseinanderzusetzen.

Die klassischen Kräuter dafür sind die verschiedenen Ginseng-Arten. Sie eignen sich gut für nachlassende Energie und sind mit Vorsicht zu gebrauchen (wenn überhaupt), wenn Menschen auf Stress mit gesteigerter Angst oder Spannung und erhöhtem Blutdruck reagieren.
Koreanischer oder asiatischer Ginseng (Panax Schinseng) gibt den grössten Auftrieb, während amerikanischer Ginseng (P. Quinquefolium) einen mehr entspannenden Effekt hat.

Sibirischer Ginseng (Eleutherococcus Senticosus) ist eine vollkommen andere Pflanze, die dem koreanischen Ginseng in der Verbesserung der Energie gleich ist. Gingseng ist in Tablettenform erhältlich, und die beiden Panax Schinseng Pflanzen findet man oft als getrocknete Wurzel; sie können in kleinen Stücken gekaut oder als Tee zubereitet werden.