Muskelaufbau Tipps

Grenzen bei der Armentwicklung?

Teilen:

Grenzen bei der Armentwicklung?

Die meisten Profi-Bodybuilder haben einen Armumfang von ueber 50 cm. Bei manchen extrem massiven Athleten ueberschreitet das Massband sogar die 60cm Marke in der Aufbauphase. Die Frage die sich viele von uns Normalsterblichen stellen ist, ob solche Ausmasse auch bei uns moeglich sind. Ohne den Gebrauch von Doping sicherlich nicht, aber auch dann muss man mit einer aussergewoehnlichen Veranlagung gesegnet sein, um solche Riesenmuskeln aufzubauen. Ausserdem muss man im Studio trainieren wie ein Berserker. Sicherlich spielt auch der Knochenbau eine Rolle beim Aufbau grosser Muskeln. Wer breite und grosse Knochen hat, dem wird es bestimmt leichter fallen an Kraft und Masse zuzulegen, da seine Knochen vielmehr dafuer ausgelegt sind. Auch andere Punkte wie Ernaehrung und die Erholung muessen optimal ab- gestimmt sein, um dies zu erreichen. Nur ein sehr kleiner Anteil an Bodybuildern die sich Tag fuer Tag im Studio quaelen werden Oberarme ueber 50cm aufbauen. Fuer die meisten dopingfreien Athleten mit durchschnittlicher Veranlagung ist ein realistisches Mass ein Armumfang von ca. 45cm. Wer jedoch auf anabole Steroide nicht verzichten will, dem soll gesagt sein, dass davon alleine auch keine Riesenmuskeln wachsen. Sicherlich hat man dadurch gewisse Vorteile gegenueber Natural-Bodybuildern, dennoch reicht dies allein nicht aus. Profi-Bodybuilder sind schliesslich nicht die einzigen die Doping anwenden, auch viele Freizeitathleten nutzen Steroide zum Muskelaufbau mit mehr oder weniger grossem Erfolg