Muskelaufbau-Übungen

Seitheben in Vorbeuge

Teilen:

Hauptsächlich beanspruchte Muskelgruppen

hintere und mittlere Schultermuskeln, Trapezius sowie die obere Rückenmuskulatur.

Ausführung

Nehmen Sie 2 mittelschwere Kurzhanteln und setzen Sie sich auf eine Flachbank. Beugen Sie Ihren Oberkörper so weit vor, dass er sich in einem Winkel von ca. 45 Grad zum Boden befindet. In der Ausgangsposition der Übung sind die 2 Hanteln unter den Oberschenkeln zusammengeführt, die Arme dabei leicht angewinkelt und die Füße zusammen.

Ziehen Sie die Arme auseinander bis Ihre Oberarme paralell zum Boden sind, danach die Gewichte langsam und kontrolliert absenken, bis sie sich wieder unterhalb der Oberschenkel berühren.

Tipps zur Übung:

  • Versuchen Sie während der gesamten Übung den Blick nach vorn zu richten, um den unteren Rücken zu entlasten.
  • Die Arme sollten permanent leicht angewinkelt bleiben.
  • Vermeiden Sie Schwung bei dieser Übung, denn er nimmt die Belastung von den Schultern und erhöht sie auf die Wirbelsäule.
  • Falls Sie bei dieser Übung Rückenschmerzen bekommen sollten, können Sie dieselbe Bewegung auch an der Revers Butterfly-Maschine ausführen.
  • Ebenso können Sie sich bäuchlinks auf eine Schrägbank im 45 Grad Winkel setzen (mit der Brust auf dem Polster) und die Übung so durchführen.