Sonstiges

Umfrage von ZEIT Wissen: Die Hälfte der Deutschen weiß nicht, wie man sich gesund ernährt

Teilen:

15.08.2006 - 11:22 Uhr, DIE ZEIT
Hamburg (ots) - Die Hälfte der Deutschen (47,5 Prozent) weiß nicht, wie man sich gesund ernährt und ist durch unterschiedliche Ernährungstipps verwirrt. Dies hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Magazins ZEIT Wissen (tns-emnid: 1003 Befragte, 21./22.07.2006) ergeben.

Die Berliner sind deutlich verwirrter als die Hamburger: 61,7 Prozent der Hauptstadt-Bewohner sind unsicher, was sie noch guten Gewissens essen können. Von den Hamburgern sagen das nur 32,1 Prozent. Erstaunlicherweise sagen fast ebenso viele Männer wie Frauen, dass sie die unterschiedlichen Ernährungstipps verwirren: 46,3 Prozent der Männer gaben an, das sie nicht mehr wissen, wie sie sich richtig ernähren, bei den Frauen sind es mit 48,6 Prozent nur 2,3 Prozent mehr.

Zum Titelthema der neuesten Ausgabe von ZEIT Wissen, "Die Besser-Esser", äußert sich im Magazin auch die bekannte TV-Köchin und Restaurantbesitzerin Sarah Wiener. O-Töne sowie einen kompletten Radio-Beitrag stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die neue Ausgabe von ZEIT Wissen ist ab dem 16. August im Handel erhältlich.