Creatin Nitrat – das bessere Creatin? Das ist der Unterschied!

0
227
Creatin Nitrat - auf dem Weg Creatin abzulösen?

Wahrscheinlich kennst du Creatin für den Muskelaufbau schon, ich glaube darüber brauche ich dir nicht mehr so viel zu erzählen. Aber vor kurzem ist ein neues Produkt mit dem Namen Creatin Nitrat auf den Markt gekommen, welches schon bald Creatin als das Spitzensupplement ablösen könnte.

Doch was ist Creatin Nitrat? Wie ist es aufgebaut? Und die allerwichtigste Frage ist, was macht es so besonders, dass es sogar Creatin bald von der Spitzenposition ablösen könnte?

All diese Fragen werde ich in dem folgenden Text beantworten und dir auch die Vor- und Nachteile dieses Supplements aufzeigen.

Was ist Creatin Nitrat?

Creatin Nitrat besteht grundsätzlich, wie man dem Namen entnehmen kann, aus einem Creatinmolekül und einem Nitratmolekül. Dies bedeutet, dass durch die Bindung eines Nitratmoleküls an Creatin das sogenannte Creatin Nitrat entsteht.

Zur Zeit werden Studien bezüglich der Wirkungsweise des Stoffes durchgeführt, aber es gibt schon zahlreiche Tests zu diesem Stoff und auch in Foren ist es ein heiß diskutiertes Thema. Weiterhin ist es auch ein Supplement, welches man nicht durch die Nahrung zu sich nehmen kann, weshalb nur eine Supplementierung den gewünschten Erfolg bringen kann.

Besonderheit von Creatin Nitrat

Wie schon oben erwähnt unterscheidet sich das Nahrungsergänzungsmittel vom Aufbau her nur von einer einfachen Nitratgruppe. Doch was für Vorteile bringt das mit sich?

Prinzipiell scheint es ja logisch, dass man durch die Aufnahme sowohl die Vorteile von Creatin als auch Nitrat für sich nutzen kann. Dies führt dann zu einem längeren und intensiveren Training und die Maximalkraft während des Trainings kann gesteigert werden.

Durch die Nitrataufnahme wird auch die Sauerstoffzufuhr verbessert, so dass die Durchblutung gefördert wird und man dadurch, während des Trainings einen bessern Pump im Muskel spüren kann. Du solltest auch berücksichtigen, dass du auch als Creatin Non-Responder dieses Produkt zu dir nehmen kannst und es dir dieselben Vorteile bietet.

Ein weiterer ausschlaggebender Faktor ist die Wasserlöslichkeit, da Creatin Nitrat im Vergleich zu Creatin 10-mal wasserlöslicher ist.

Beiträge von Creatin Nitrat Verwendern

Im Internet kursieren schon zahlreiche Testberichte zu Creatin Nitrat und unter anderem Trentostan-M, was ein Produkt ist, welches Creatin Nitrat enthält.

So berichten die Tester davon, dass die Vaskularität durch die Einnahme gestiegen ist und sie binnen eines Monats ihr Gewicht um 2 Kilogramm steigern konnten. Das hängt aber auch mit der durch das Creatin verursachten höheren Wasseraufnahme zusammen.

Andere Tester berichten auch von einem enormen Pump in den Muskeln, während des Trainings und das sich ihre Maximalkraft gesteigert habe.

So gut wie alle empfehlen die Einnahme weiter und sind absolut überzeugt davon, dass Creatin Nitrat in Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird.

Studien zu dem Stoff

Um zu überprüfen, ob die Einnahme irgendwelche gesundheitlichen Konsequenzen mit sich bringt, haben US Forscher eine Studie hierzu durchgeführt. Diese kannst du auch hier einsehen.

Um den Versuch durchzuführen, wurden insgesamt 58 junge Männer und Frauen in drei Gruppen aufgeteilt. Die erste bekam über einen Zeitraum von 28 Tagen ein Gramm Creatin Nitrat pro Tag, während die andere 2 Gramm Creatin Nitrat pro Tag bekam. Die dritte Gruppe bekam kein Creatin Nitrat.

Beim Testergebnis stellten die US Forscher fest, dass die Einnahme von Creatin Nitrat den Bluttransport sichtbar gefördert hat. Somit kamen die Forscher auf das Ergebnis, dass eine Einnahme von Creatin Nitrat nicht gefährlich für den Körper ist und es zum Teil sogar zu empfehlen ist.

Andere Studien zu diesem Stoff hatten auch die bessere Wasserlöslichkeit bewiesen und zeigten auch, dass sich die Maximalkraft während des Trainings deutlich verbessert hat.

Wenn man dies zusammen mit dem vergleicht, was die Testpersonen von Trentostan-M, ein Produkt was Creatin Nitrat enthält, herausgefunden haben, so lässt sich unschwer erkennen, dass die Einnahme zahlreiche Vorteile mit sich bringt.

Creatin Nitrat im Vergleich zu Creatin

Wie du wahrscheinlich schon erkannt hast, bietet Creatin Nitrat im Vergleich zu Creatin zahlreiche weitere Vorteile. So sind die bessere Bioverfügbarkeit, die bessere Wasserlöslichkeit und die durch die Einnahme stark verbesserte Durchblutung sehr ausschlaggebend.

Creatin Nitrat kommt des Weiteren für Creatin Non-Responder in Frage und bietet eine echte Alternative für diese. Für den Anfang aber empfiehlt es sich erst Creatin zu sich zu nehmen, da man später mit der Aufnahme von Creatin Nitrat weitreichendere Erfolge erzielen kann.

Fazit

Wie du sehen kannst, ist Creatin Nitrat eine sehr gute Alternative zu Creatin und kann in naher Zukunft sogar Creatin, als das Supplement schlechthin, ablösen. Außerdem ist es auch nur durch eine Supplementierung aufnehmbar, da es nicht in der Nahrung enthalten ist.

Wenn du wirklich nach einem Produkt suchst, was dir zahlreiche Vorteile beim Training bietet, dann triffst du mit Creatin Nitrat genau die richtige Entscheidung. Ein Produkt, was diesen Stoff enthält und in Deutschland entwickelt wurde ist Trentostan-M. Dieses wird auch von zahlreichen Sportlern weiterempfohlen.

WAS IST DEINE MEINUNG? Schreibe Deinen Kommentar

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen mit 5,00 von 5 Sternen)
Loading...