Frühsport ist ein Fettkiller

0
1713

Wer sich regelmäßig bewegt, kann morgendliche Fettverbrennung ausnutzen

Baierbrunn (ots) – Morgentraining direkt nach dem Aufstehen lohnt sich. „Es ist ein ausgezeichneter Fettkiller“, sagt Sabine Schossig-Roevenich, Bewegungsexpertin aus Bad Sobernheim im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Der Grund: Morgens sind die Kohlenhydratspeicher nicht mehr ganz gefüllt. Der Körper greift dann zur Energiegewinnung schneller auf die Fettreserven zurück. Allerdings funktioniert dieser Mechanismus nur bei gut trainierten Freizeitsportlern. Untrainierte können Fette nicht so leicht als Energiemasse nutzen.

Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 5/2006 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird kostenlos an Kunden abgegeben.

Kontakt: Ruth Pirhalla Pressearbeit Tel.: 089 / 7 44 33-123 Fax: 089 / 744 33-459 E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

Vorheriger ArtikelHier ist München aktiv! Freizeitsport – Treff
Nächster ArtikelTipps für perfekte Bauchmuskeln
Juliane
Hi, ich bin Juliane Werner, Autorin und Redakteurin bei fitnessletter.de. Nachdem ich meine Laufbahn im Leistungssport beenden musste und nach der Geburt meiner beiden wundervollen Kinder beschäftige ich mich nun vor allem damit, meiner Familie und mir einen gesunden und aktiven Lifestyle zu ermöglichen, was zu Beginn offen gestanden nicht ganz einfach war. Meine Erfahrungen und Erkenntnisse teile ich hier mit unseren Lesern und hoffe, auch ihnen zu besseren Entscheidungen im Alltag zu verhelfen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...