New Age: Marotte oder altes Heilmittel?

0
25

Aromatherapie bezieht sich auf die Benutzung ätherischer Öle, die von Pflanzen, Büschen und Bäumen gewonnen werden. Diese ätherischen Öle können für viele Zwecke verwenden: zur Behandlung medizinischer Leiden oder um psychologische Beschwerden zu mildern. Aromatherapie Öle werden in der Kosmetik benutzt, man kann sie aber auch nur zum Vergnügen anwenden, um die Laune zu verbessern oder Stress zu reduzieren. Die ätherischen Öle der Aromatherapie haben die Kraft, Ihren physischen und mentalen Zustand zu beeinflussen.

Aromatherapie wurde kürzlich als New Age-Marotte Marotte bezeichnet, doch seine Anwendung reicht weit zurück in die Geschichte. New Age hat oft einen schlechten Ruf und schafft daher unglücklicherweise Vorurteile gegen eine Anwendung, die viele mögliche Vorzüge hat.

Die wirksame Nutzung der Aromatherapie verlangt beträchtliches Wissen und Fachkenntnis. Die ätherischen Öle der Aromatherapie können in vielen Situationen angewendet werden. Sie haben sich wirkungsvoll in der Behandlung von ernsten und kleinen Beschwerden. Auch wenn Aromatherapie keine Heilung bringt, kann es doch dafür sorgen, dass die Person sich besser fühlt.

Oft wenden wir Aromatherapie täglich an, ohne es zu bemerken. Wenn wir Düfte aussuchen, Badeöle und Lufterfrischer, wählen wir gewöhnlich was wir gerne mögen oder wir gehen danach, welche Gefühle der Duft in uns auslöst. Der erfrischende Duft eines Pinienwaldes, das angenehme Aroma von Kräutern oder die vielen anderen täglichen Erlebnisse mit den Düften pflanzlicher Substanzen sagen uns, dass wir Aromatherapie tatsächlich auf vielerlei Weise benutzen.

Die Anwendung der Aromatherapie zur Behandlung von körperlichen Beschwerden hat es bereits vor der chemisch-basierenden Medizin gegeben. In der Kräutermedizin werden ätherische Öle seit Hunderten von Jahren benutzt, um Krankheiten vorzubeugen, sowie bei religiösen und öffentlichen Zeremonien. Die bewiesenen Vorteile pflanzenbasierender Therapien werden im Vergleich zu künstlichen Ersatzstoffen oft übersehen. Man vergisst schnell, dass viele der üblich benutzten Pharmazeutika ursprünglich von Pflanzen stammen. Viele bezweifeln auch, dass eine äußere Anwendung innere Wirkung zeigt. Doch die Antwort zu vielen unserer heutigen Krankheiten war schon immer da, gespeichert im Pflanzenleben um uns herum.

Aromatherapie öffnet die Kraft der ätherischen Öle und macht sie zu einem Gewinn für uns.

WAS IST DEINE MEINUNG? Schreibe Deinen Kommentar

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...