Leonie
Leonie Social Media & Web-Präsenz
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
21. Juni 2024


  • 431 kcal
  • Mittel
  • 70 Min.
  • 59 Aufrufe
  • 3 Gefällt mir

Rezept teilen:

Vegetarisch Laktosefrei
genussvolle "Rundungen" - ganz ohne Fleisch

Pilz-Tofu-Bällchen

Die leckeren Pilz-Tofu-Bällchen sind eine herzhafte und gesunde vegetarische Alternative zu klassischen Fleischbällchen. Sie enthalten nicht nur eine gute Portion Eiweiß sondern punkten außerdem mit dem Aroma und unvergleichlichen Geschmack der Pilze. Ideal als Hauptgericht, Beilage oder Snack, passen sie hervorragend zu einer Vielzahl von Saucen und Beilagen.

Pilz-Tofu-Bällchen
HirokazuTouwaku | Pixabay

Zutaten

für
500 g Tofu
Prise Salz
Prise Pfeffer
etwas Kräuter (nach Wahl)
150 g frische Steinpilze
2 EL Kichererbsenmehl
etwas Semmelbrösel (nach Wahl)

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 15 Min. Kochzeit ca. 55 Min. Gesamtzeit ca. 70 Min.

1. Zwiebeln feinhacken und zusammen mit den gewürfelten Steinpilzen und etwas Öl für etwa 5 Minuten in einer Pfanne andünsten. Anschließend die Pilzmasse zum Abkühlen in eine Schüssel geben.

2. Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Ei und Kichererbsenmehl vermengen.

3. Das Ganze mit den Steinpilzen vermischen und die Semmelbrösel hinzugeben, so dass die Masse gut formbar ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und in gleichmäßige Bällchen formen.

4. Den Knoblauch zusammen mit der Mandelmilch und Gemüsebrühe in ein Topf geben und etwas einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken.

5. Anschließend die Bällchen in restlichem Öl in einer Pfanne goldbraun anbraten.

6. Champignons in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne andünsten, abschmecken und gemeinsam mit den Bällchen auf einem Teller anrichten.

Fitnessletter Tipp zum Rezept

Nährwerte pro Portion

Kalorien
431 kcal
Protein
29 g
Fett
28 g
Kohlenhydrate
12 g
Zucker
3 g
Ballaststoffe
1 g

Vorteile: Pilz-Tofu-Bällchen

  • vielseitige Proteinquelle aus Tofu, Ei, Kichererbsen und Pilzen
  • Pilze sind reich an Vitaminen (B-Vitamine, Vitamin D) und Mineralstoffen (Selen, Kalium)
  • Tofu ist zudem reich an Eisen, Kalzium und Magnesium
  • laktosefrei
  • kohlenhydratarm

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen