Die Übungen, die Du allein mit einem Steppbrett (auch Aerobic Stepper oder Aerobic Step) ausüben kannst, sind wirklich vielfältig. Deshalb sind sie auch so beliebt​, denn mit einem solchen Ganzkörpertraining verbesserst Du das Herz-Kreislauf-System, formst und straffts Deine Muskulatur (hauptsächlich die Gesäßmuskeln, Oberschenkel und Waden), verbrennst jede Menge Fett und steigerst die Koordination.

Du kannst die Intensität anpassen, indem Du die Tritthöhe variierst oder Knöchel- bzw. Handgewichte benutzt. Die meisten Übungen sind recht einfach, aber sehr effektiv. Deine Herzfrequenz nimmt zu und Dein Kalorienverbrauch steigt rasant an.

Hier sind 5 der besten ​Aerobic Stepper, ​sie in unserem Steppbrett Test 2018 am besten abgeschnitten haben.

​Die Platzierungen im Steppbrett Test

Steppbrett Professional inkl. Übungsposter, 3-fach höhenverstellbar von Msports

Das MSPORTS PROFESSIONAL ​Steppbrett eignet sich sowohl für den ​professionellen Einsatz im Studio​ als auch für das Training zu Hause. Mit dem 3-fach höhenverstellbaren Msports Stepper ​mit der ​rutschfesten, ​schalldämmenden Trittfläche und ​variierbaren Stand-Füße ​​bist Du perfekt ausgerüstet.

​ScSPORTS Aerobic Steppbrett, Stepper, 2-fach höhenverstellbar, mit Matte, schwarz rot grau

​Ideales Steppbrett z.B. für ​Step-Areobic ​mit rutschfester und federnder Oberfläche. Das Board lässt sich in der Höhe verstellen wodurch die Intensität der Übungen gesteigert werden kann. Eine Matte zum Unterlegen für optimalen Stand ist ebenfalls dabei.

​Steppbrett Profi XXL inkl. Workout Fitness Set Aerobic Stepbench 110 x 42 cm

​Mit dem höhenverstellbaren Stepper kann die Intensität des Trainings erhöht oder auch reduziert werden. Somit ist ein individuelles Anpassen an den jeweiligen Trainingsstand problemlos möglich. ​Die Höhe lässt sich 3-fach verstellen (​11, 16, 21 cm).

​escape Fitness Deck, Grau, EST

​Sehr ​flexibles Stepbrett, multifunktional ​für verschiedene Anwendungen im coolen und funktionellen Design. Auch für Personal Trainer geeignet, leider nicht ganz günstig.

​Reebok Step Stepper

​​Der Klassiker unter den Steppbrettern: Rutschfester Standfuß mit Trainingsfläche 90 x 35cm, bietet effektives Cardiotraining mit der Trainings-DVD, der populäre Reebok Step


​Was macht ein gutes Steppbrett aus?

​Das sind für uns die wichtigsten Kriterien ​beim Steppbrett Test. Bevor Du Dir ein Steppbrett kaufst, achte vor allem auf diese Punkte:

  • ​​Die Trittfläche, also der Bereich, der Dir auf der Oberseite zur Verfügung steht, um Deine Übungen durchzuführen. Er sollte groß genug sein und dem ganzen Fuß Platz bieten. 
  • ​​Variable Höheneinstellung: Viele Steppbretter verfügen über ​eine einfache Machanik, mit denen Du eine bestimmte Höhe einstellen kannst. Je höher der Step ist, desto stärker ist das Training.
  • ​​Maximalgewicht: Das maximale Gewicht, mit dem das Steppbrett belastet werden kann.
  • Rutschfestigkeit: ​Sowohl die Oberfläche als auch die Füße sollten so konzipiert sein, das ein Verrutschen ausgeschlossen ist.
  • Minimale Größe: ​Um das Steppbrett ​einfach verstauen zu können, sollte es ​wenig Platz einnehmen und leicht sein.  

​Die Testergebnisse im Detail

  • Hersteller: MSPORTS
  • Material: Kunststoff
  • Maße: 110 x 42 x 11/16/21 cm
  • Gewicht: 10 kg
  • Farbe: schwarz/silbergrau
  • Belastbarkeit: bis 120 kg
  • Lieferumfang: Steppbrett Professional inkl. 4 Füßen und Übungsposter

Das MSPORTS PROFESSIONAL Steppbrett eignet sich sowohl für den professionellen Einsatz im Studio als auch für das Training zu Hause. Mit dem 3-fach höhenverstellbaren Msports Stepper mit der rutschfesten, schalldämmenden Trittfläche und variierbaren Stand-Füße bist Du perfekt ausgerüstet.

​Urteil der Redaktion

​Das sagen Kunden

​Oft gestellte Fragen

  • Hersteller: ​ScSPORTS
  • Material: Kunststoff
  • Maße: ​68 x 28 x ​10/​15 cm
  • Gewicht: ​
  • Farbe: schwarz/grau/rot
  • Belastbarkeit: bis 120 kg
  • Lieferumfang: ​1 x Aerobic Fitness Step / Stepper inkl. Unterleg-Matte

​​Ideales Steppbrett z.B. für ​Step-Areobic ​mit rutschfester und federnder Oberfläche. Das Board lässt sich in der Höhe verstellen wodurch die Intensität der Übungen gesteigert werden kann. Eine Matte zum Unterlegen für optimalen Stand ist ebenfalls dabei.

​Urteil der Redaktion

​Das sagen Kunden

​Oft gestellte Fragen

  • Hersteller: ​POWRX
  • Material: Kunststoff
  • Maße: ​110 x ​42 x ​11/​16/21 cm
  • Gewicht: ​9 kg
  • Farbe: schwarz/grau
  • Belastbarkeit: bis 120 kg
  • Lieferumfang: ​​1 x POWRX Steppbrett PROFI XXL inkl. 4 Füße + 2 Zusatzfüße

​​Mit dem höhenverstellbaren Stepper kann die Intensität des Trainings erhöht oder auch reduziert werden. Somit ist ein individuelles Anpassen an den jeweiligen Trainingsstand problemlos möglich. ​Die Höhe lässt sich 3-fach verstellen (​11, 16, 21 cm).

​Urteil der Redaktion

​Das sagen Kunden

​Oft gestellte Fragen

  • Hersteller: ​ESCAPE
  • Material: Kunststoff/Metall
  • Maße: ​110 x ​33 x ​20,5/35,5 cm
  • Gewicht: ​13 kg
  • Farbe: schwarz/grau/hellgrün
  • Belastbarkeit: bis 170 kg
  • Lieferumfang: ​​1 x POWRX Steppbrett PROFI XXL inkl. 4 Füße + 2 Zusatzfüße

​​Sehr ​flexibles Stepbrett, multifunktional ​für verschiedene Anwendungen im coolen und funktionellen Design. Auch für Personal Trainer geeignet, leider nicht ganz günstig.

​Urteil der Redaktion

​Das sagen Kunden

​Oft gestellte Fragen

5 intensive Übungen zur Fettverbrennung mit dem Steppbrett

​1. Frontale und seitliche Step-Ups

Die grundlegende Übung auf einem Steppbrett ist der frontale oder seitliche Step-up. D.h. Du macht einfach einen Schritt auf den Step und steigst wieder zurück. Danach wechselst Du den Fuß, mit dem Du beginnst.

Es klingt erstmal ziemlich einfach, um die Intensität zu steigern, stellst Du das Steppbrett einfach höher. Darüber hinaus kannst Du noch Gewichtsmanschetten um die Knöchel tragen (mindestens 1kg oder mehr). Wenn du wirklich schon fortgeschritten bist, dann nimmst Du auch ein paar kleine Handgewichte.

2. Runnings auf dem Step

Runnings sind quasi eine schnellere Version der frontalen Step-Ups. Verwende dazu am besten eine niedrige Höheneinstellung, damit Du die geschwindigkeit besser halten kannst.

Du rennst also buchstäblich einen Schritt hinauf und wieder hinunter. Das Ergebnis ist ein rapider Anstieg Deiner Herzfrequenz - Du wirst schneller Kalorien verbrennen.

3. Step-Up Burpees

Es gibt viele Variationen von Burpees, aber für diese Übung werden Sie die meisten grundlegenden Burpees mit den Händen auf dem aeroben Stepper durchführen und dann einen vorderen Schritt nach oben machen. Alternativ kannst du mit beiden Füßen auf die Plattform springen, um die Muskeln des schnellen Zuckens in deinen Beinen besser zu trainieren.

Die Kombination aus einem Burpee und dann dem Step Up/Sprung ist ein perfektes Ganzkörpertraining, das sowohl eine aerobe als auch eine anaerobe Form der Bewegung ist. Werfen Sie hier einen Blick auf diese Übung in Aktion.

4. Seitliche Box Jumps

​Mit den seitlichen Box Jumps trainierst Du vor allem Deine Oberschenkelmuskulatur. ​Springe mit geschlossenen Füßen von der Seite auf den ​Aerobic Stepper ​und dann auf die andere Seite ​wieder herunter. ​Dann das Gleiche in ​die andere Richtung. ​Zu Steigerung dieser Übung ​kannst Du Knöchelgewichte tragen und die Sprünge so schnell wie möglich durchführen.

5. Step-Ups ​and Knee-Drive mit Gewichten

Für diese Übung ​brauchst Du zwei Kurzhanteln oder Hantelscheiben und Knöchelgewichte, wenn ​es richtig brennen soll. Stell​ Stepper auf ​die höchste Stufe, so dass​ Dein Knie ​etwa ​im rechten Wickel gebeugt ist, wenn Du den Fuß aufstellt.

​Steige mit einem Fuß auf ​das Steppbrett, die Gewichte ​hältst Du mit gestreckten Armen seitlich neben Deinem Körper. Das andere, freie Bein ziehst Du nun mit dem Knie nach oben, ​bis Du auch hier einen Winkel von etwa 45 Grad ​erreichst. ​Dann gehst Du auf das gleiche Bein wzurück nach unten und wiederholst die Übung erneut.