Von diesem Nudelsalat wirst Du niemals genug bekommen

0
684

Selbst wenn Du nicht für's Kochen geboren bist, wird Dir diese einfache und gesunde Variante gelingen - versprochen!

Unser Rezept ergibt ca. 3-4 Portionen - falls Du überhaupt teilen möchtest...

Caesar-Nudel-Salat mit Hähnchenbrust

Zutaten

  • 300 g Farfalle (oder andere Nudeln)
  • 3 Stk. Hähnchenbrust
  • 3 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • 2 Köpfe Römersalat (Romana) in mundrerechte Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Minitomaten (halbiert)
  • 1 Tasse Croutons
  • Parmesankäse (nach Geschmack)
  • 3/4 Tasse Caesars Salatdressing

Zubereitung

Wasser kochen, Nudeln hinzugeben und nach Anleitung garen.

Während dessen die Hähnchenbrust mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Danach für 6-8 Minuten auf den Grill.

Das Hähnchen in Streifen schneiden, und die Nudeln, den Salat, die Tomaten, Croutons, Parmesan und das Ceasars Dresseng in einer großen Schüsseln vorsichtig unterheben. 

Vorheriger ArtikelAstaxanthin: das stärkste Antioxidans, das die Natur zu bieten hat
Nächster ArtikelSo steigerst Du mit Omega-3 Muskelaufbau und Proteinsynthese
Juliane
Hi, ich bin Juliane Werner, Autorin und Redakteurin bei fitnessletter.de. Nachdem ich meine Laufbahn im Leistungssport beenden musste und nach der Geburt meiner beiden wundervollen Kinder beschäftige ich mich nun vor allem damit, meiner Familie und mir einen gesunden und aktiven Lifestyle zu ermöglichen, was zu Beginn offen gestanden nicht ganz einfach war. Meine Erfahrungen und Erkenntnisse teile ich hier mit unseren Lesern und hoffe, auch ihnen zu besseren Entscheidungen im Alltag zu verhelfen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...