Jasmine
Jasmine Autorin | Rezepte & Kochtipps
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
29. Mai 2023

  • 30 Aufrufe

  • Kalorien
      250 kcal
  • Brennwert
    1046 kJ
  • Eiweiß
    13,92 g
  • Kohlenhydrate
    2,25 g (kein Zucker enthalten)
  • Fett
    20,1 g (davon gesättigte Fettsäuren 8,1 g)

Lebensmittel teilen:

Fleisch
Handwerkliche Tradition im Geschmack

Bauernsalami

Bauernsalami
@pixabay | Couleur
. . .

Alle angegebenen Nährwerte von Banane beziehen sich auf 100 g. Beachte bitte, dass Angaben zum Energiegehalt, Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweißgehalt, Fettgehalt etc. je nach Nahrungsmittel und Art der Verarbeitung erheblich vom tatsächlichen Wert abweichen können. Selbst unterschiedliche Datenquellen liefern hier verschiede Werte.

. . .

Wieviel Kalorien haben 100 g Bauernsalami?

100 g Bauernsalami haben 250 Kalorien (kcal) oder wissenschaftlich korrekter einen Brennwert von 1046 kJ, enthalten 13.92 g Eiweiß, 20.1 g Fett und 2.25 g Kohlenhydrate.

Kalorien, kcal oder kJ?

Die Bezeichnung 1 kcal (Kilokalorie) bedeutet eigentlich 1000 Kalorien, fälschlicherweise wird die Abkürzung 'kcal' aber heute fast immer mit (einer) 'Kalorie' gleichgesetzt. 100 g Bauernsalami enthalten also eigentlich 250000 Kalorien (also wenn das mal keine wichtige Information für den nächsten Stammtisch ist...).

In der Kalorientabelle findest Du den Wert für die gebräuchliche Maßeinheit der Kilokalorie (kcal). Die physikalisch richtige Einheit ist Kilojoule (kJ), auch wenn sie sich bis heute im Sprachgebrauch nicht wirklich durchsetzen konnte.

Umrechung: 1 kcal = 1000 Kalorien = 4,184 kJ

Vitamingehalt von Bauernsalami: Wie genau sind die Angaben?

Der tatsächliche Vitamingehalt von Bauernsalami ist von vielen Einflüssen abhängig, etwa Verarbeitung, Lagerung, Licht, Wärme u.s.w. So kann beispielsweise die Halbwertszeit von Vitamin C bei nur wenigen Stunden liegen, was eine exakte Vitaminbestimmung sehr erschwert. Daher sind die Vitaminangaben in unserer Tabelle nur als Richtwert zu betrachten.

Fettgehalt von Bauernsalami: Was sagt die Nährwertampel?

Der Fettgehalt von Bauernsalami wird mit 20.1 g pro 100 g als hoch eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Fettwert also ROT.

Der Gehalt der gesättigten Fettsäuren in 20.1 liegt bei 8.1 g pro 100 g und wird als hoch bewertet. Die Nährwertampel zeigt für die gesättigten Fette auf ROT.

Zuckergehalt von Bauernsalami: Was sagt die Nährwertampel?

Der Zuckergehalt von Bauernsalami wird mit 0 g pro 100 g als niedrig eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Zuckerwert auf GRÜN.

. . .

Bauernsalami: Rustikaler Genuss aus der Traditionsküche

Bauernsalami ist eine herzhafte Delikatesse, die durch traditionelle Herstellungsverfahren und ihren charakteristischen Geschmack gekennzeichnet ist. In diesem Bericht werfen wir einen Blick auf die Herkunft, die Eigenschaften, die ernährungsphysiologischen Vorteile, die Herstellung sowie die beste Zubereitungsmethode für ein kulinarisches Erlebnis.

Herkunft und Tradition

Die Bauernsalami, ein faszinierendes Produkt mit tief verwurzelten Traditionen, stammt aus den ländlichen Regionen Europas, wo Bauern ihre eigene Methode zur Herstellung von Wurst entwickelten. Diese Salami repräsentiert nicht nur die kulinarische Kreativität, sondern auch die Verbundenheit mit der Natur und den Jahreszeiten. Von Italien über Deutschland bis hin zu Spanien gibt es zahlreiche regionale Variationen, die sich in den verwendeten Gewürzen, der Reifezeit und der Textur unterscheiden. Doch trotz dieser Vielfalt teilen alle Bauernsalamis eine gemeinsame Essenz: handwerkliche Kunstfertigkeit und die Liebe zum traditionellen Handwerk. Diese Wurstwaren sind nicht nur eine kulinarische Delikatesse, sondern auch ein kulturelles Erbe, das die Geschmacksknospen erfreut und die Sinne belebt.

Was genau ist Bauernsalami?

Luftgetrocknete Wurst:

Bauernsalami ist eine luftgetrocknete Rohwurst, die aus hochwertigem Schweinefleisch, Speck und einer Mischung aus Gewürzen hergestellt wird.

Charakteristischer Geschmack:

Sie zeichnet sich durch ihren kräftigen, würzigen Geschmack und ihre festere Textur aus, im Vergleich zu anderen Salamisorten.

Vorteile und Gesundheitliche Aspekte

Reich an Eiweiß:

Bauernsalami ist eine gute Proteinquelle und liefert wichtige Aminosäuren für den Körper.

Nährstoffe:

Sie enthält auch Eisen, Vitamin B12 und andere wichtige Nährstoffe, die zur Unterstützung einer ausgewogenen Ernährung beitragen können.

Herstellung von Bauernsalami

Mischung und Würzung:

Das Fleisch wird mit einer speziellen Mischung aus Gewürzen und Kräutern gewürzt, die für den charakteristischen Geschmack sorgt.

Reifung:

Die gewürzte Fleischmasse wird in natürlichen Därmen abgefüllt und anschließend für mehrere Wochen oder sogar Monate luftgetrocknet, um ihr volles Aroma zu entfalten.

Lagerung und Verzehrung von Bauernsalami

Die Lagerung und Verzehrung von Bauernsalami erfordert einige Überlegungen, um ihre Qualität und Geschmack zu erhalten. Es wird empfohlen, sie kühl und trocken zu lagern, idealerweise bei Temperaturen zwischen 10 und 15 Grad Celsius. Luftdichte Behälter oder vakuumversiegelte Verpackungen sind ebenfalls hilfreich, um ein Austrocknen zu verhindern. Beim Verzehr sollte die Salami bei Raumtemperatur serviert werden, um ihr volles Aroma zu entfalten. Vor dem Verzehr kann es sinnvoll sein, die Salami für einige Minuten zu atmen, indem sie aus der Verpackung genommen wird. Dann kann sie in dünnen Scheiben geschnitten und mit Brot, Käse oder anderen Begleitern genossen werden. Die Bauernsalami ist vielseitig und passt zu vielen Gerichten, von rustikalen Brotzeiten bis hin zu feinen Antipasti-Platten.

Fazit

Bauernsalami ist eine köstliche Wurstspezialität, die durch ihre traditionelle Herstellung, ihren intensiven Geschmack und ihre vielseitige Verwendung in der Küche besticht. Ob als Snack zwischendurch oder als Bestandteil eines festlichen Buffets, Bauernsalami bereichert jede Mahlzeit mit ihrem rustikalen Charme und ihrem unverwechselbaren Aroma.

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen