Jasmine
Jasmine Autorin | Rezepte & Kochtipps
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
24. Juli 2023

  • 32 Aufrufe

  • Kalorien
      250 kcal
  • Brennwert
    1046 kJ
  • Eiweiß
    16 g
  • Kohlenhydrate
    0,5 g (kein Zucker enthalten)
  • Fett
    20,4 g (davon gesättigte Fettsäuren 7 g)

Lebensmittel teilen:

Fleisch
Geschmackstradition seit Jahrhunderten

Lyoner

Lyoner
@pixabay | Hans
. . .

Alle angegebenen Nährwerte von Banane beziehen sich auf 100 g. Beachte bitte, dass Angaben zum Energiegehalt, Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweißgehalt, Fettgehalt etc. je nach Nahrungsmittel und Art der Verarbeitung erheblich vom tatsächlichen Wert abweichen können. Selbst unterschiedliche Datenquellen liefern hier verschiede Werte.

. . .

Wieviel Kalorien haben 100 g Lyoner?

100 g Lyoner haben 250 Kalorien (kcal) oder wissenschaftlich korrekter einen Brennwert von 1046 kJ, enthalten 16 g Eiweiß, 20.4 g Fett und 0.5 g Kohlenhydrate.

Kalorien, kcal oder kJ?

Die Bezeichnung 1 kcal (Kilokalorie) bedeutet eigentlich 1000 Kalorien, fälschlicherweise wird die Abkürzung 'kcal' aber heute fast immer mit (einer) 'Kalorie' gleichgesetzt. 100 g Lyoner enthalten also eigentlich 250000 Kalorien (also wenn das mal keine wichtige Information für den nächsten Stammtisch ist...).

In der Kalorientabelle findest Du den Wert für die gebräuchliche Maßeinheit der Kilokalorie (kcal). Die physikalisch richtige Einheit ist Kilojoule (kJ), auch wenn sie sich bis heute im Sprachgebrauch nicht wirklich durchsetzen konnte.

Umrechung: 1 kcal = 1000 Kalorien = 4,184 kJ

Vitamingehalt von Lyoner: Wie genau sind die Angaben?

Der tatsächliche Vitamingehalt von Lyoner ist von vielen Einflüssen abhängig, etwa Verarbeitung, Lagerung, Licht, Wärme u.s.w. So kann beispielsweise die Halbwertszeit von Vitamin C bei nur wenigen Stunden liegen, was eine exakte Vitaminbestimmung sehr erschwert. Daher sind die Vitaminangaben in unserer Tabelle nur als Richtwert zu betrachten.

Fettgehalt von Lyoner: Was sagt die Nährwertampel?

Der Fettgehalt von Lyoner wird mit 20.4 g pro 100 g als hoch eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Fettwert also ROT.

Der Gehalt der gesättigten Fettsäuren in 20.4 liegt bei 7 g pro 100 g und wird als hoch bewertet. Die Nährwertampel zeigt für die gesättigten Fette auf ROT.

Zuckergehalt von Lyoner: Was sagt die Nährwertampel?

Der Zuckergehalt von Lyoner wird mit 0 g pro 100 g als niedrig eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Zuckerwert auf GRÜN.

. . .

Die Vielseitigkeit der Lyoner: Traditionelle Wurst mit würzigem Geschmack

Herkunft und Tradition

Lyoner, auch als Lyoner Wurst bekannt, hat ihren Ursprung in der französischen Stadt Lyon, die für ihre kulinarische Vielfalt bekannt ist. Die Tradition der Lyoner reicht zurück bis ins 17. Jahrhundert, als Metzger begannen, Fleischreste zu würzen und zu verarbeiten, um sie haltbar zu machen. Heute gibt es viele regionale Variationen dieser Wurst, die sich in den verwendeten Gewürzen und Fleischsorten unterscheiden können. Die Lyoner wird oft aus Schweinefleisch hergestellt und mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen, wie z.B. Pfeffer und Muskat, verfeinert. Diese Wurst zeichnet sich durch ihre milde Würze und ihre zarte Textur aus. In verschiedenen Teilen Europas, insbesondere in Frankreich und Deutschland, wird die Lyoner in unterschiedlichen Varianten hergestellt und genossen, wobei sie häufig als Aufschnitt auf Brot oder als Bestandteil von herzhaften Gerichten serviert wird.

Vorteile der Lyoner

Vielseitigkeit:

Lyoner ist äußerst vielseitig in der Küche einsetzbar. Sie kann als Belag für Brote und Brötchen dienen, in Salaten verwendet oder zu warmen Gerichten wie Aufläufen und Pfannengerichten hinzugefügt werden.

Geschmack:

Die traditionelle Gewürzmischung verleiht der Lyoner ihren unverwechselbaren Geschmack, der von mild bis würzig reichen kann.

Lange Haltbarkeit:

Dank ihrer Konservierungsmethoden hat Lyoner eine lange Haltbarkeit und kann gut gelagert werden.

Gesundheitsaspekte

Lyoner enthält eine Reihe von Nährstoffen wie Protein, Eisen und Vitamin B12. Allerdings ist sie aufgrund ihres Fett- und Salzgehalts in Maßen zu genießen. Bei übermäßigem Verzehr kann sie zu einer erhöhten Aufnahme von gesättigten Fettsäuren und Natrium führen, was zu Gesundheitsproblemen beitragen kann.

Unterschied zur Fleischwurst

Obwohl sowohl Lyoner als auch Fleischwurst aus Schweinefleisch hergestellt werden, unterscheiden sie sich in ihrer Konsistenz und Textur. Während Fleischwurst grobkörniger und fester ist, ist Lyoner fein zerkleinert und hat eine weichere Textur. Auch im Geschmack gibt es Unterschiede, da Fleischwurst oft kräftiger gewürzt ist.

Herstellung von Lyoner

Die Herstellung von Lyoner beginnt mit hochwertigem Schweinefleisch, das zunächst zerkleinert wird. Anschließend wird das Fleisch mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern wie Pfeffer, Muskatnuss und Knoblauch vermischt, um den charakteristischen Geschmack zu erzeugen. Die Fleischmasse wird dann in eine Wurstform gefüllt und gegart, entweder durch Kochen oder Räuchern. Während des Garprozesses wird die Wurstmischung fest und erhält ihre typische Textur. Nach dem Kochen oder Räuchern wird die Lyoner abgekühlt und anschließend in dünnen Scheiben geschnitten oder in Stücke geschnitten, um sie zum Verzehr bereitzustellen. Die Herstellung von Lyoner erfordert Fachkenntnisse und Erfahrung, um die richtige Mischung aus Fleisch, Gewürzen und Textur zu erzielen, die diese Wurst so beliebt macht.

Nennenswerte Fakten

Lyoner ist ein beliebter Bestandteil von Wurstsalaten und Vesperplatten.

In Frankreich wird sie oft als "Saucisson de Lyon" bezeichnet.

Traditionell wird Lyoner kalt auf Brot serviert, oft mit Senf oder Cornichons.

Fazit

Lyoner ist eine vielseitige und schmackhafte Wurst, die in der deutschen und französischen Küche weit verbreitet ist. Ihre traditionelle Herstellung und ihr charakteristischer Geschmack machen sie zu einem beliebten Bestandteil vieler Gerichte. Dennoch sollte sie aufgrund ihres Fett- und Salzgehalts in Maßen genossen werden, um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten.

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen