Mario
Mario Content | Fitness & Ernährung
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
01. August 2023

  • 47 Aufrufe

  • Kalorien
      72 kcal
  • Brennwert
    301 kJ
  • Eiweiß
    4,5 g
  • Kohlenhydrate
    5,1 g (davon Zucker 5,1 g enthalten)
  • Fett
    3,5 g (davon gesättigte Fettsäuren 2,4 g)

Lebensmittel teilen:

Milchprodukte
Cremige Verwöhnung

Joghurt 3,5%

Joghurt 3,5%
@pexels | Cats Coming
. . .

Alle angegebenen Nährwerte von Banane beziehen sich auf 100 g. Beachte bitte, dass Angaben zum Energiegehalt, Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweißgehalt, Fettgehalt etc. je nach Nahrungsmittel und Art der Verarbeitung erheblich vom tatsächlichen Wert abweichen können. Selbst unterschiedliche Datenquellen liefern hier verschiede Werte.

. . .

Wieviel Kalorien haben 100 g Joghurt 3,5%?

100 g Joghurt 3,5% haben 72 Kalorien (kcal) oder wissenschaftlich korrekter einen Brennwert von 301 kJ, enthalten 4.5 g Eiweiß, 3.5 g Fett und 5.1 g Kohlenhydrate.

Kalorien, kcal oder kJ?

Die Bezeichnung 1 kcal (Kilokalorie) bedeutet eigentlich 1000 Kalorien, fälschlicherweise wird die Abkürzung 'kcal' aber heute fast immer mit (einer) 'Kalorie' gleichgesetzt. 100 g Joghurt 3,5% enthalten also eigentlich 72000 Kalorien (also wenn das mal keine wichtige Information für den nächsten Stammtisch ist...).

In der Kalorientabelle findest Du den Wert für die gebräuchliche Maßeinheit der Kilokalorie (kcal). Die physikalisch richtige Einheit ist Kilojoule (kJ), auch wenn sie sich bis heute im Sprachgebrauch nicht wirklich durchsetzen konnte.

Umrechung: 1 kcal = 1000 Kalorien = 4,184 kJ

Vitamingehalt von Joghurt 3,5%: Wie genau sind die Angaben?

Der tatsächliche Vitamingehalt von Joghurt 3,5% ist von vielen Einflüssen abhängig, etwa Verarbeitung, Lagerung, Licht, Wärme u.s.w. So kann beispielsweise die Halbwertszeit von Vitamin C bei nur wenigen Stunden liegen, was eine exakte Vitaminbestimmung sehr erschwert. Daher sind die Vitaminangaben in unserer Tabelle nur als Richtwert zu betrachten.

Fettgehalt von Joghurt 3,5%: Was sagt die Nährwertampel?

Der Fettgehalt von Joghurt 3,5% wird mit 3.5 g pro 100 g als mittel eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Fettwert also GELB.

Der Gehalt der gesättigten Fettsäuren in 3.5 liegt bei 2.4 g pro 100 g und wird als mittel bewertet. Die Nährwertampel zeigt für die gesättigten Fette auf GELB.

Zuckergehalt von Joghurt 3,5%: Was sagt die Nährwertampel?

Der Zuckergehalt von Joghurt 3,5% wird mit 5.1 g pro 100 g als mittel eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Zuckerwert auf GELB.

. . .

Joghurt mit 3,5% Fettgehalt: Eine köstliche und nahrhafte Wahl

Joghurt ist ein vielseitiges und beliebtes Milchprodukt, das in verschiedenen Fettgehaltvarianten erhältlich ist. Der Joghurt mit einem Fettgehalt von 3,5% ist eine cremige Option, die viele Menschen genießen. Hier sind einige wichtige Informationen über diesen Joghurt:

Herkunft und Herstellung

Joghurt mit einem Fettgehalt von 3,5% wird aus pasteurisierter Milch hergestellt, der Milch werden lebende Bakterienkulturen zugesetzt, die den Fermentationsprozess einleiten. Nach der Fermentation wird der Joghurt gekühlt und abgepackt. Er ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Varianten erhältlich.

Vorteile des 3.5% Joghurts

Cremiger Geschmack:

Joghurt mit einem höheren Fettgehalt wie 3,5% hat einen besonders cremigen und reichhaltigen Geschmack, der viele Menschen anspricht.

Sättigend:

Der höhere Fettgehalt kann dazu beitragen, dass man sich länger satt fühlt, was hilfreich sein kann, um Heißhungerattacken zu vermeiden.

Nährstoffreich:

Joghurt ist eine gute Quelle für Protein, Calcium, Vitamin B12 und andere wichtige Nährstoffe, die zur Knochengesundheit und zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen.

Gesundheitliche Vorteile

Proteinquelle:

Der hohe Proteingehalt in Joghurt kann beim Muskelaufbau und bei der Reparatur von Gewebe helfen.

Calcium:

Joghurt ist reich an Calcium, was wichtig für starke Knochen und Zähne ist.

Probiotika:

Einige Joghurtsorten enthalten probiotische Bakterien, die die Darmgesundheit verbessern und das Immunsystem stärken können.

Zubereitung und Verzehr

Als Snack:

Joghurt mit 3,5% Fettgehalt kann allein oder mit Früchten, Nüssen oder Müsli als gesunder Snack genossen werden.

In Smoothies und Desserts:

Er eignet sich auch gut für die Zubereitung von Smoothies, Saucen, Dressings und Desserts.

Für herzhafte Gerichte:

In einigen herzhaften Gerichten kann Joghurt als Zutat für Marinaden, Saucen und Dips verwendet werden.

Fazit

Joghurt mit einem Fettgehalt von 3,5% ist eine köstliche und nahrhafte Wahl für Menschen, die den cremigen Geschmack und die reichhaltige Textur von Joghurt genießen. Mit seinem hohen Proteingehalt, Calciumgehalt und anderen wichtigen Nährstoffen kann er eine wertvolle Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung sein. In Maßen genossen kann er Teil eines gesunden Lebensstils sein.

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen