Armin
Armin Entwicklung & Koordination
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
25. Dezember 2023

  • 35 Aufrufe

  • Kalorien
      398 kcal
  • Brennwert
    1665 kJ
  • Eiweiß
    3,5 g
  • Kohlenhydrate
    90 g (davon Zucker 85 g enthalten)
  • Fett
    1,7 g (davon gesättigte Fettsäuren 1,7 g)

Lebensmittel teilen:

Süßes
Die süße Versuchung aus zarter Haselnuss und feiner Schokolade

Nougat

Nougat
@pixabay | NoName_13
. . .

Alle angegebenen Nährwerte von Banane beziehen sich auf 100 g. Beachte bitte, dass Angaben zum Energiegehalt, Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweißgehalt, Fettgehalt etc. je nach Nahrungsmittel und Art der Verarbeitung erheblich vom tatsächlichen Wert abweichen können. Selbst unterschiedliche Datenquellen liefern hier verschiede Werte.

. . .

Wieviel Kalorien haben 100 g Nougat?

100 g Nougat haben 398 Kalorien (kcal) oder wissenschaftlich korrekter einen Brennwert von 1665 kJ, enthalten 3.5 g Eiweiß, 1.7 g Fett und 90 g Kohlenhydrate.

Kalorien, kcal oder kJ?

Die Bezeichnung 1 kcal (Kilokalorie) bedeutet eigentlich 1000 Kalorien, fälschlicherweise wird die Abkürzung 'kcal' aber heute fast immer mit (einer) 'Kalorie' gleichgesetzt. 100 g Nougat enthalten also eigentlich 398000 Kalorien (also wenn das mal keine wichtige Information für den nächsten Stammtisch ist...).

In der Kalorientabelle findest Du den Wert für die gebräuchliche Maßeinheit der Kilokalorie (kcal). Die physikalisch richtige Einheit ist Kilojoule (kJ), auch wenn sie sich bis heute im Sprachgebrauch nicht wirklich durchsetzen konnte.

Umrechung: 1 kcal = 1000 Kalorien = 4,184 kJ

Vitamingehalt von Nougat: Wie genau sind die Angaben?

Der tatsächliche Vitamingehalt von Nougat ist von vielen Einflüssen abhängig, etwa Verarbeitung, Lagerung, Licht, Wärme u.s.w. So kann beispielsweise die Halbwertszeit von Vitamin C bei nur wenigen Stunden liegen, was eine exakte Vitaminbestimmung sehr erschwert. Daher sind die Vitaminangaben in unserer Tabelle nur als Richtwert zu betrachten.

Fettgehalt von Nougat: Was sagt die Nährwertampel?

Der Fettgehalt von Nougat wird mit 1.7 g pro 100 g als niedrig eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Fettwert also GRÜN.

Der Gehalt der gesättigten Fettsäuren in 1.7 liegt bei 1.7 g pro 100 g und wird als mittel bewertet. Die Nährwertampel zeigt für die gesättigten Fette auf GELB.

Zuckergehalt von Nougat: Was sagt die Nährwertampel?

Der Zuckergehalt von Nougat wird mit 85 g pro 100 g als hoch eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Zuckerwert auf ROT.

. . .

Nougat: Die süße Köstlichkeit mit vielfältigen Variationen

Nougat ist eine leckere Süßigkeit, die oft mit Schokolade kombiniert wird und sich großer Beliebtheit erfreut. Im Folgenden beleuchten wir, was Nougat ist, seine Herkunft, potenzielle Vorteile, gesundheitliche Aspekte sowie die Unterschiede zu Schokolade und die verschiedenen Arten von Nougat.

Was ist Nougat?

Nougat ist eine Süßigkeit, die aus einer Mischung von gerösteten Nüssen, Zucker oder Honig und oft Eiweiß besteht. Die Zutaten werden zu einer festen Masse gekocht und dann zu einer weichen, zähen Textur verarbeitet.

Herkunft von Nougat

Die Ursprünge von Nougat sind nicht genau bekannt, aber es wird angenommen, dass es im Mittelmeerraum entstand, insbesondere in Ländern wie Italien, Frankreich und Spanien. Heute wird Nougat weltweit genossen und ist in verschiedenen Variationen erhältlich.

Vorteile von Nougat

Energielieferant:

Aufgrund seines hohen Zuckergehalts liefert Nougat schnell Energie und kann eine süße Belohnung nach körperlicher Anstrengung sein.

Geschmackserlebnis:

Die Kombination aus gerösteten Nüssen und süßem Zucker oder Honig bietet ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das viele Menschen genießen.

Gesundheitsaspekte

Moderater Verzehr:

Obwohl Nougat lecker ist, sollte er in Maßen genossen werden, da er aufgrund seines hohen Zuckergehalts kalorienreich ist und bei übermäßigem Konsum zu Gewichtszunahme und anderen gesundheitlichen Problemen führen kann.

Nährstoffe aus Nüssen:

Die enthaltenen Nüsse liefern wichtige Nährstoffe wie gesunde Fette, Proteine, Ballaststoffe und Vitamine.

Unterschied zwischen Schokolade und Nougat

Während Schokolade hauptsächlich aus Kakaobutter, Zucker und Milch hergestellt wird, besteht Nougat aus gerösteten Nüssen, Zucker oder Honig und oft Eiweiß. Zudem ist Schokolade in der Regel fester als Nougat und hat einen intensiveren Kakaogeschmack.

Arten von Nougat

Weicher Nougat:

Dieser Nougat hat eine weiche, zähe Textur und ist oft mit ganzen oder gemahlenen Nüssen gemischt.

Hartnougat:

Hartnougat hat eine feste, knusprige Konsistenz und enthält in der Regel ganze Nüsse, die beim Kauen knacken.

Nennenswerte Fakten

Traditionelle Herstellung:

Traditionelles Nougat wird oft von Hand hergestellt und erfordert Geduld und Geschicklichkeit, um die richtige Konsistenz zu erreichen.

Beliebte Variationen:

Neben den klassischen Mandel- oder Haselnussnougat gibt es auch Variationen mit Pistazien, Walnüssen oder sogar exotischen Früchten.

Fazit

Nougat ist eine köstliche Süßigkeit, die mit ihrem einzigartigen Geschmack und ihrer Textur viele Menschen begeistert. Obwohl es wichtig ist, Nougat in Maßen zu genießen, kann es ein wunderbarer Genuss sein, der die Geschmacksknospen verwöhnt und süße Freude bereitet.

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen