Leonie
Leonie Social Media & Web-Präsenz
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
07. September 2022

  • 37 Aufrufe

  • Kalorien
      69 kcal
  • Brennwert
    289 kJ
  • Eiweiß
    2 g
  • Kohlenhydrate
    15 g (kein Zucker enthalten)
  • Fett
    0 g (keine gesättigten Fettsäuren enthalten)

Lebensmittel teilen:

Gemüse
Vielseitiges Grundnahrungsmittel

Pellkartoffeln

Pellkartoffeln
Sabrinakoeln | Pixabay
. . .

Alle angegebenen Nährwerte von Banane beziehen sich auf 100 g. Beachte bitte, dass Angaben zum Energiegehalt, Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweißgehalt, Fettgehalt etc. je nach Nahrungsmittel und Art der Verarbeitung erheblich vom tatsächlichen Wert abweichen können. Selbst unterschiedliche Datenquellen liefern hier verschiede Werte.

. . .

Wieviel Kalorien haben 100 g Pellkartoffeln?

100 g Pellkartoffeln haben 69 Kalorien (kcal) oder wissenschaftlich korrekter einen Brennwert von 289 kJ, enthalten 2 g Eiweiß, 0 g Fett und 15 g Kohlenhydrate.

Kalorien, kcal oder kJ?

Die Bezeichnung 1 kcal (Kilokalorie) bedeutet eigentlich 1000 Kalorien, fälschlicherweise wird die Abkürzung 'kcal' aber heute fast immer mit (einer) 'Kalorie' gleichgesetzt. 100 g Pellkartoffeln enthalten also eigentlich 69000 Kalorien (also wenn das mal keine wichtige Information für den nächsten Stammtisch ist...).

In der Kalorientabelle findest Du den Wert für die gebräuchliche Maßeinheit der Kilokalorie (kcal). Die physikalisch richtige Einheit ist Kilojoule (kJ), auch wenn sie sich bis heute im Sprachgebrauch nicht wirklich durchsetzen konnte.

Umrechung: 1 kcal = 1000 Kalorien = 4,184 kJ

Vitamingehalt von Pellkartoffeln: Wie genau sind die Angaben?

Der tatsächliche Vitamingehalt von Pellkartoffeln ist von vielen Einflüssen abhängig, etwa Verarbeitung, Lagerung, Licht, Wärme u.s.w. So kann beispielsweise die Halbwertszeit von Vitamin C bei nur wenigen Stunden liegen, was eine exakte Vitaminbestimmung sehr erschwert. Daher sind die Vitaminangaben in unserer Tabelle nur als Richtwert zu betrachten.

Fettgehalt von Pellkartoffeln: Was sagt die Nährwertampel?

Der Fettgehalt von Pellkartoffeln wird mit 0 g pro 100 g als niedrig eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Fettwert also GRÜN.

Der Gehalt der gesättigten Fettsäuren in 0 liegt bei 0 g pro 100 g und wird als niedrig bewertet. Die Nährwertampel zeigt für die gesättigten Fette auf GRÜN.

Zuckergehalt von Pellkartoffeln: Was sagt die Nährwertampel?

Der Zuckergehalt von Pellkartoffeln wird mit 0 g pro 100 g als niedrig eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Zuckerwert auf GRÜN.

. . .

Pellkartoffeln: Die vielseitige und gesunde Beilage

Pellkartoffeln sind gekochte Kartoffeln, die in ihrer Schale serviert werden. Sie sind eine beliebte Beilage in vielen Küchen weltweit und werden oft als gesunde, vielseitige und köstliche Ergänzung zu einer Vielzahl von Gerichten genossen. Pellkartoffeln sind einfach zuzubereiten und bieten eine Fülle von ernährungsphysiologischen Vorteilen.

Merkmale und Geschmack

Zarte Textur und Natürlicher Geschmack

Pellkartoffeln haben eine zarte, cremige Textur und einen natürlichen, leicht erdigen Geschmack. Das Kochen in der Schale hilft, die Feuchtigkeit einzuschließen und den Geschmack zu bewahren, was zu köstlichen und saftigen Kartoffeln führt.

Vielseitigkeit in der Zubereitung

Pellkartoffeln können auf verschiedene Arten zubereitet und serviert werden. Sie können heiß oder kalt genossen werden und eignen sich als Beilage zu Fleisch-, Fisch- oder vegetarischen Gerichten. Sie können auch zu Salaten, Suppen oder Aufläufen hinzugefügt werden oder als Grundlage für gefüllte Kartoffeln dienen.

Kulinarische Verwendung von Pellkartoffeln

Als Beilage zu Hauptgerichten

Pellkartoffeln sind eine klassische Beilage zu einer Vielzahl von Hauptgerichten, darunter Fleischgerichte wie Braten, Schnitzel oder Gulasch, Fischgerichte wie gebratener Lachs oder gedünsteter Fisch, und vegetarische Gerichte wie Gemüseaufläufe oder Quiches.

In Salaten und Suppen

Pellkartoffeln können auch zu Salaten und Suppen hinzugefügt werden, um ihnen eine zusätzliche Textur und Sättigung zu verleihen. Sie eignen sich gut für Kartoffelsalate, gemischte grüne Salate oder als Zutat in herzhaften Eintöpfen und Suppen.

Gesundheitsaspekte und Ernährung

Reich an Nährstoffen

Pellkartoffeln sind reich an wichtigen Nährstoffen wie Kohlenhydraten, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Sie sind eine gute Quelle für Vitamin C, Kalium und Vitamin B6 und tragen zur Förderung einer gesunden Verdauung, zur Stärkung des Immunsystems und zur Aufrechterhaltung eines stabilen Blutzuckerspiegels bei.

Niedriger Fett- und Kaloriengehalt

Pellkartoffeln enthalten wenig Fett und sind kalorienarm, was sie zu einer gesunden Wahl für Menschen macht, die ihr Gewicht im Auge behalten möchten. Sie sind auch natürlicherweise frei von Cholesterin und Transfetten.

Fazit

Pellkartoffeln sind eine vielseitige, köstliche und gesunde Beilage, die zu einer Vielzahl von Gerichten passt. Mit ihrer zarten Textur, ihrem natürlichen Geschmack und ihren ernährungsphysiologischen Vorteilen sind Pellkartoffeln eine beliebte Wahl für Menschen jeden Alters und eine köstliche Möglichkeit, den Speiseplan zu bereichern. Egal, ob sie heiß oder kalt genossen werden, als Beilage oder Hauptbestandteil eines Gerichts, Pellkartoffeln sind eine Bereicherung für jede Mahlzeit.

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen