Armin
Armin Entwicklung & Koordination
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
06. November 2023

  • 26 Aufrufe

  • Kalorien
      348 kcal
  • Brennwert
    1456 kJ
  • Eiweiß
    6,8 g
  • Kohlenhydrate
    77,7 g (kein Zucker enthalten)
  • Fett
    0,6 g (keine gesättigten Fettsäuren enthalten)

Lebensmittel teilen:

Getreide
Milde Reissorte

Reis geschält

Reis geschält
Creativegen | Pixabay
. . .

Alle angegebenen Nährwerte von Banane beziehen sich auf 100 g. Beachte bitte, dass Angaben zum Energiegehalt, Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweißgehalt, Fettgehalt etc. je nach Nahrungsmittel und Art der Verarbeitung erheblich vom tatsächlichen Wert abweichen können. Selbst unterschiedliche Datenquellen liefern hier verschiede Werte.

. . .

Wieviel Kalorien haben 100 g Reis geschält?

100 g Reis geschält haben 348 Kalorien (kcal) oder wissenschaftlich korrekter einen Brennwert von 1456 kJ, enthalten 6.8 g Eiweiß, 0.6 g Fett und 77.7 g Kohlenhydrate.

Kalorien, kcal oder kJ?

Die Bezeichnung 1 kcal (Kilokalorie) bedeutet eigentlich 1000 Kalorien, fälschlicherweise wird die Abkürzung 'kcal' aber heute fast immer mit (einer) 'Kalorie' gleichgesetzt. 100 g Reis geschält enthalten also eigentlich 348000 Kalorien (also wenn das mal keine wichtige Information für den nächsten Stammtisch ist...).

In der Kalorientabelle findest Du den Wert für die gebräuchliche Maßeinheit der Kilokalorie (kcal). Die physikalisch richtige Einheit ist Kilojoule (kJ), auch wenn sie sich bis heute im Sprachgebrauch nicht wirklich durchsetzen konnte.

Umrechung: 1 kcal = 1000 Kalorien = 4,184 kJ

Vitamingehalt von Reis geschält: Wie genau sind die Angaben?

Der tatsächliche Vitamingehalt von Reis geschält ist von vielen Einflüssen abhängig, etwa Verarbeitung, Lagerung, Licht, Wärme u.s.w. So kann beispielsweise die Halbwertszeit von Vitamin C bei nur wenigen Stunden liegen, was eine exakte Vitaminbestimmung sehr erschwert. Daher sind die Vitaminangaben in unserer Tabelle nur als Richtwert zu betrachten.

Fettgehalt von Reis geschält: Was sagt die Nährwertampel?

Der Fettgehalt von Reis geschält wird mit 0.6 g pro 100 g als niedrig eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Fettwert also GRÜN.

Der Gehalt der gesättigten Fettsäuren in 0.6 liegt bei 0 g pro 100 g und wird als niedrig bewertet. Die Nährwertampel zeigt für die gesättigten Fette auf GRÜN.

Zuckergehalt von Reis geschält: Was sagt die Nährwertampel?

Der Zuckergehalt von Reis geschält wird mit 0 g pro 100 g als niedrig eingestuft. Die Nährwertampel nach dem Vorbild der britischen Lebensmittelbehörde FSA zeigt also für den Zuckerwert auf GRÜN.

. . .

Reis geschält: Vielseitig, Nährstoffreich und Leicht verdaulich

Reis geschält, auch bekannt als weißer Reis oder polierter Reis, ist eine der häufigsten Reissorten, die weltweit konsumiert werden. Im Gegensatz zu Vollkornreis, der seinen Keim und seine Kleie behält, wird Reis geschält während des Mahlprozesses poliert, um den Keim und die Kleie zu entfernen. Dies führt zu einem feineren und leichteren Reiskorn mit einer weicheren Textur.

Merkmale und Eigenschaften

Weiche Textur und Mildes Aroma

Reis geschält hat eine weichere Textur im Vergleich zu Vollkornreis und ein milderes Aroma. Da der Keim und die Kleie entfernt wurden, fehlen ihm einige der Nährstoffe und Geschmacksprofile des Vollkornreises.

Leicht verdaulich

Durch den Polierprozess wird Reis geschält leichter verdaulich, was ihn zu einer geeigneten Wahl für Menschen mit empfindlichen Verdauungssystemen macht.

Kulinarische Verwendung von Reis geschält

Als Beilage zu Hauptgerichten

Reis geschält wird oft als Beilage zu einer Vielzahl von Hauptgerichten serviert, von Fleisch und Fisch bis hin zu Gemüsegerichten. Seine weiche Textur und sein neutrales Aroma machen ihn zu einer idealen Ergänzung zu vielen Gerichten.

Für Suppen und Risottos

Reis geschält kann auch für die Zubereitung von Suppen, Risottos und anderen Gerichten verwendet werden, die eine cremige Textur erfordern. Seine Fähigkeit, Flüssigkeit aufzunehmen und zu binden, macht ihn zu einer vielseitigen Zutat in der Küche.

Gesundheitsaspekte und Ernährung

Gute Quelle für Kohlenhydrate

Reis geschält ist eine gute Quelle für komplexe Kohlenhydrate, die dem Körper Energie liefern. Sie sind wichtig für die Aufrechterhaltung eines stabilen Blutzuckerspiegels und bieten lang anhaltende Energie.

Niedriger Fett- und Kaloriengehalt

Reis geschält ist von Natur aus fett- und kalorienarm, was ihn zu einer gesunden Wahl für Menschen macht, die ihr Gewicht oder ihre Herzgesundheit im Auge behalten möchten.

Fazit

Reis geschält ist eine vielseitige und leicht verdauliche Reissorte, die in vielen Küchen weltweit beliebt ist. Ob als Beilage zu Hauptgerichten oder als Hauptbestandteil von Suppen und Risottos, Reis geschält bietet eine milde und weiche Textur, die sich gut mit verschiedenen Aromen kombinieren lässt. Mit seinem Nährstoffgehalt und seinem neutralen Geschmack ist Reis geschält eine praktische und köstliche Wahl für eine Vielzahl von Gerichten und eine wertvolle Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung.

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen