Ernährungs-Tipps Gesunde Ernährung

Sportnahrung für eine gesunde und ausgewogene Ernährung

In den letzten Jahren ist in Deutschland ein echter Fitnesstrend ausgebrochen. Immer mehr Menschen haben ein verändertes Bewusstsein für ihren Körper und eine gesunde Ernährung entwickelt. Doch sind viele der sogenannten Superfoods und Sportnahrungen nicht nur etwas für Sportler und Bodybuilder, sondern auch für Menschen, die ihren täglichen Bedarf an Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten oder Mineralien decken möchten.
Teilen:

In den letzten Jahren ist in Deutschland ein echter Fitnesstrend ausgebrochen. Immer mehr Menschen haben ein verändertes Bewusstsein für ihren Körper und eine gesunde Ernährung entwickelt. Doch sind viele der sogenannten Superfoods und Sportnahrungen nicht nur etwas für Sportler und Bodybuilder, sondern auch für Menschen, die ihren täglichen Bedarf an Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten oder Mineralien decken möchten.
Der Markt für Nahrungsergänzungsmittel gibt eine Menge her. Wer schon einmal im Fitnessstudio war oder im Supermarkt die Regale mit den Sportnahrungen unter die Lupe genommen hat, wird schnell feststellen, dass es ganz unterschiedliche Nahrungsergänzungsmittel und Superfoods zu finden gibt. So gelingt es mit spezieller Sportnahrung nicht nur einfacher, verschiedene Trainingsziele zu erreichen und den Muskelaufbau zu fördern, sondern auch den körpereigenen Nährstoffhaushalt im Gleichgewicht zu halten. Welche Sportnahrung sich auch für Menschen eignet, die nicht im Training sind, erfahren Sie hier. Außerdem erhalten Sie ein paar praktische Tipps zu wichtigsten Superfoods, welche auch für eine ausgewogene und gesunde Ernährung einige Vorteile bieten.

Warum Nahrungsergänzungsmittel nicht nur zum Muskelaufbau taugen!

Diese Vorteile bietet Sportnahrung:

  • Ausgleich des Nährstoffhaushalts durch Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine
  • Sportnahrung wie Proteine zum Muskelaufbau
  • Hilft bei der Regeneration von Körper und Geist
  • Sportnahrung unterstützt das Abnehmprogramm
  • Bewussteres Denken über den eigenen Ernährungsplan

Was ist Sportnahrung überhaupt?

Der Begriff Sportnahrung ist sehr dehnbar und ist nicht offiziell geschützt, sodass es mittlerweile ein gigantisches Sortiment aus dem Bereich der Sportnahrung zu finden gibt. Dabei sind die meisten Produkte aus der Kategorie vor allem auf die Bedürfnisse von Sportlern ausgerichtet. Der höhere Nährstoff- und Kalorienbedarf soll demnach über diese eigens entwickelten Lebensmittel und Superfoods gedeckt werden. Aus rechtlichen Gründen werden alle Produkte unter dem Begriff Nahrungsergänzungsmittel geführt, doch handelt es sich bei einer Vielzahl Sportnahrungen um viel mehr als reine Ergänzung zum Fitnesstraining. 

Sportnahrung für einen optimierten Trainingseffekt

Die Entwicklung der Sportnahrung lag das Wohl und die Bedürfnisse von Profisportler, Athleten und Bodybuilder zugrunde. Denn durch die richtige Nahrung mit einer hohen Energiedichte gelingt es nicht nur den Zuwachs an Kraft zu fördern, sondern auch deutlich schneller Muskelmasse aufbauen zu können. Hier sind es vor allem sehr proteinreiche Superfoods, welche für Bodybuilder und Kraftsportler von entscheidender Bedeutung sind. Als natürliche Eiweißlieferanten gelten Eier, Soja, Erbsen und Reis. Für eine ausgewogene Ernährung kann dieser hohe Eiweißbedarf allerdings nicht jeden Tag durch den Speiseplan umgesetzt werden, sodass auch Protein-Pulver oder Produkte wie Protein-Brotaufstriche eine gute Alternative darstellen, um seinen Nährstoffhaushalt während des Trainings decken zu können.

Super-Foods und Sportnahrung als Unterstützung zur Diät

Es gibt eine gemeinsame Schnittmenge zwischen Lebensmitteln, die besonders für Sportler und Menschen auf einer Diät geeignet sind. So dienen einige Produkte aus der Kategorie Sportnahrung sowohl beim Aufbau von Muskelmasse als auch zum gesunden Abnehmen. Hier ist es vor allem eine ausreichende Eiweißzufuhr, welche eine Hauptrolle beim Muskelaufbau sowie Fettabbau spielt. In Verbindung mit einem regelmäßigen Sportprogramm kann eine höhere Aufnahme von Eiweiß und einem gesenkten Kalorienbedarf einen großen Erfolg bei einer Diät versprechen. Viele Menschen sehen in den Superfoods wie Protein-Pulver Ersatzmahlzeiten. Denn ein Eiweiß-Shake wirkt sehr sättigend und ermöglicht es so Heißhunger-Attacken vorzubeugen. So kann Sportnahrung in Kombination mit kalorienreduzierten Lebensmitteln die Basis für eine erfolgreiche Abnehm-Kur darstellen.