Jessica
Jessica Autorin | Rezepte & Kochtipps
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
21. März 2024


  • 196 kcal
  • 5 Min.
  • Einfach
  • 41 Aufrufe

Rezept teilen:

Vegetarisch Fettarm Kalorienarm
schnelle Proteine & fruchtige Süße

Birnenquark

Es muss nicht immer kompliziert sein. Der Birnenquarks ist nicht nur im Handumdrehen auf den Tisch gezaubert, er liefert Dir auch wertvolles Protein. Kombiniert mit einer sanften Süße, ist der Quark ein bewehrtes Mittel gegen Heißhunger und stillt die Gelüste nach süßen Versuchungen.

Birnenquark
khloe arledge | Unsplash

Zutaten

für
100 g Magerquark
2 TL Mineralwasser
Etwas Kakaopulver

Zubereitung

1. Die Birne waschen und in fein Stücke schneiden.

2. Den Magerquark in eine Schale geben, hinzu 1 TL Ahornsirup und 2 TL Mineralwasser, sowie die gestückelte Birne und gut verrühren.

3. Zum Schluss den Birnenquark mit Kakaopulver bestreuen.

Fitnessletter Tipp zum Rezept

Nährwerte pro Portion

Kalorien
196 kcal
Protein
13 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate
36 g
Zucker
25 g
Ballaststoffe
6 g

Vorteile: Birnenquark

  • natürliche Süße ohne den Blutzuckerspiegel stark zu belasten
  • enthält viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien
  • proteinreich
  • kalorien- und fettarm

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen