Jessica
Jessica Autorin | Rezepte & Kochtipps
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
11. April 2024


  • 480 kcal
  • 10 Min.
  • Einfach
  • 47 Aufrufe

Rezept teilen:

Vegetarisch
Frühstück für volle Leistung!

Kirsch-Hafer-Müsli mit griechischem Joghurt

Dieses Müsli beginnt mit einer Basis aus zarten Haferflocken, die eine Quelle für Ballaststoffe und langanhaltende Energie sind. Mit den Kirschen kombiniert, verleiht es dem Ganzen eine süße und saftige Note und ist außerdem noch reich an Vitaminen und Antioxidantien. Der griechische Joghurt ist zudem eine gute Proteinquelle und verleiht dem Müsli eine cremige Textur und einen angenehmen Geschmackskontrast.

Kirsch-Hafer-Müsli mit griechischem Joghurt
Tim Smurf | Unsplash

Zutaten

für
etwas Ingwer
1 Prise Zimt
200 g griechischer Joghurt

Zubereitung

1. Die Haferflocken mit dem Joghurt in eine Schale geben und vermengen.

2. Etwas Ingwer ist hauch feine Scheiben schneiden und unterrühren.

3. Falls noch nicht geschehen, die Kirchen entkernen und anschließend mit in die Schale geben.

4. Zum Schluss noch eine Prise Zimt on top & fertig!

Fitnessletter Tipp zum Rezept

Nährwerte pro Portion

Kalorien
480 kcal
Protein
17 g
Fett
24 g
Kohlenhydrate
47 g
Zucker
10 g
Ballaststoffe
7 g

Vorteile: Kirsch-Hafer-Müsli mit griechischem Joghurt

  • Haferflocken sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe
  • fördert eine gesunden Verdauung
  • liefert lang anhaltende Energie
  • enthält wichtige Nährstoffe wie Eisen und Magnesium
  • Kirschen sind reich an Antioxidantien wichtige Nährstoffe für das Immunsystem
  • Ingwer hat entzündungshemmende und verdauungsfördernde Eigenschaften
  • schnell & einfach zubereitetes Frühstück

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen