Luca
Luca Content | Fitness & Ernährung
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
26. April 2024


  • 123 kcal
  • 20 Min.
  • Einfach
  • 49 Aufrufe
  • 1 Gefällt mir

Rezept teilen:

Vegetarisch High-Protein
Energie geladen & Kraft bereit: Dein perfekter Proteinriegel

MuscleMuncher: Der Kraftprotz-Riegel

Unser köstlicher Proteinriegel ist die perfekte Kombination aus Geschmack und Nährstoffen. Mit hochwertigem Protein und sorgfältig ausgewählten Zutaten ist er ein idealer Snack für unterwegs oder nach dem Training. Genießen Sie den unwiderstehlichen Geschmack und die langanhaltende Energie, die dieser Riegel bietet. Ideal für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen.

Zutaten

für
1 EL Honig
15 g gehackte Nüsse
15 g getrocknete Früchte

Zubereitung

1. Zunächst werden die Eier in der Küchenmaschine aufgeschlagen. Dann kommen die übrigen Zutaten dazu.

2. Die Form wird am besten mit Backpapier ausgelegt, alternativ wird sie eingefettet und mit Paniermehl ausgestreut.

3. Der Teig kommt in die Form und wird bei 170°C 15-20 Minuten gebacken. Die Masse muss zunächst auskühlen, bevor sie in Rechtecke geschnitten werden kann.

4. Die Proteinriegel sind im Kühlschrank in einer Kunststoffdose etwa eine Woche lang haltbar.

Fitnessletter Tipp zum Rezept

Nährwerte pro Portion

Kalorien
123 kcal
Protein
8 g
Fett
5 g
Kohlenhydrate
10 g
Zucker
3 g
Ballaststoffe
3 g

Vorteile: MuscleMuncher: Der Kraftprotz-Riegel

  • kostengünstig
  • proteinreich
  • sehr einfach variierbar
. . .

Was wird benötigt?

Bei unserem ersten Riegel stammen die Proteine aus natürlichen Zutaten, sie enthalten Eier und Magerquark. Das Rezept lässt sich beliebig abwandeln und nach Geschmack mit zusätzlichen Zutaten wie gehackter Schokolade oder getrockneten Früchten ergänzen.
Für die Eiweißriegel ohne Backen haben wir auf Erdnussbutter und Agavensirup gesetzt, um dem ganzen den nötigen Halt zu geben. Wenn Du diese Kalorienbomben reduzieren möchtest, kannst Du versuchen, die nötige Konsistenz mit etwas Mandelmilch zu bekommen.

Neben den Zutaten für das Rezept werden verschiedene Küchenutensilien benötigt. Im Prinzip können die Zutaten auch mit einem Handmixer zusammengerührt werden, für viele Rezepte ist es aber wichtig, dass die einzelnen Zutaten der Masse sehr gleichmäßig miteinander vermischt werden.

Nährwerte pro Riegel und gesamt:

Nährwerte pro Riegel und gesamt:

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen