Jessica
Jessica Autorin | Rezepte & Kochtipps
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
18. April 2024


  • 395 kcal
  • 30 Min.
  • Einfach
  • 55 Aufrufe

Rezept teilen:

Fettarm Vegan Vegetarisch Glutenfrei Laktosefrei
geballte Nährstoffe mit vollem Geschmack!

Grüner Bohnensalat

Der grüne Bohnensalat ist eine köstliche Quelle für verschiedene Vitamine und Mineralstoffe. Wichtige Ballaststoffe fördern die Verdauung und unterstützen die Darmgesundheit. Außerdem enthalten grüne Bohnen Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen und Zellschäden vorbeugen können. Dieser Salat ist perfekt als kalorienarme Mahlzeit, Beilage oder gesunder Snack für zwischendurch.

Grüner Bohnensalat
ABHISHEK HAJARE | Unsplash

Zutaten

für
300 g Bohnen
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
2 EL Essig
2 EL Kochsud von den Bohnen
Etwas Bohnenkraut

Zubereitung

1. Etwas Salzwasser zum Kochen bringen, das Bohnenkraut mit den und gewaschenen Bohnen hinzugeben und ca. 20 Minuten kochen. Vorsicht: nicht zu weich kochen!

2. Das Bohnenkraut heraus nehmen und die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen. Etwas Kochsud davon aufbewahren.

3. Die Zwiebel schälen und klein schneiden.

4. Den Essig mit dem Kochsud, etwas Salz & Pfeffer, dem Zucker und dem Olivenöl in einer Salatschüssel gut vermischen.

5. Die Bohnen mit den Zwiebeln unter die Salatsauce heben, kühl stellen und zugedeckt ca. 2 Stunden durchziehen lassen.

Fitnessletter Tipp zum Rezept

Nährwerte pro Portion

Kalorien
395 kcal
Protein
6 g
Fett
28 g
Kohlenhydrate
35 g
Zucker
15 g
Ballaststoffe
10 g

Vorteile: Grüner Bohnensalat

  • ausgezeichnete Quelle für verschiedene Vitamine und Mineralstoffe, wie Vitamin K, Vitamin C, Folsäure, Mangan und Kalium
  • ballaststoffreich
  • fördert die Verdauung und unterstützt die Darmgesundheit
  • bei regelmäßigem Verzehr von grünen Bohnen kann das Risiko für chronische Krankheiten wie Krebs und Herzkrankheiten reduzieren
  • kalorienarm und enthält nur wenige Fette

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen