Jessica
Jessica Autorin | Rezepte & Kochtipps
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
11. April 2024


  • 433 kcal
  • 15 Min.
  • Einfach
  • 48 Aufrufe

Rezept teilen:

Vegetarisch
Sättigende und simple Frühstücksvariante!

Rührei auf Vollkorn-Toast mit Beeren

Dieses simple Frühstück ist nicht nur köstlich, sondern auch einfach zuzubereiten und bietet eine perfekte Mischung aus Geschmack, Textur und Nährstoffen. Gesundes und ausgewogen, versorgt es Dich mit Energie für den Tag. Begleitet von süßen und saftigen Heidelbeeren, ist diese Kombination sowohl herzhaft als auch erfrischend und bietet eine Fülle von Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen.

Rührei auf Vollkorn-Toast mit Beeren
ponce_photography | Pixabay

Zubereitung

1. Gib etwas Olivenöl in eine Pfanne und schwitze die Zwiebel, die Champignons und den Spinat an. Olivenöl bitte nicht zu sehr erhitzen!

2. Die Eier in einer Schüssel gut verrühren, mit Salz & Pfeffer würzen und anschließend in die Pfanne hinzugeben. Gegen Ende das Rührei zu einer Omlett-Tasche falten und diese nochmals halbieren.

3. Verteile zum Schluss die Rührei-Hälften auf die noch heißen Toastbrotscheiben.

4. Die Heidelbeeren servierst Du in einer Schale separat zum Rührei.

Fitnessletter Tipp zum Rezept

Nährwerte pro Portion

Kalorien
433 kcal
Protein
24 g
Fett
20 g
Kohlenhydrate
34 g
Zucker
7 g
Ballaststoffe
6 g

Vorteile: Rührei auf Vollkorn-Toast mit Beeren

  • gute und gesunde Proteinquelle
  • reich an einfach ungesättigten Fettsäuren
  • liefert wertvolle Ballaststoffe
  • simpel & schnell zubereitet
  • Heidelbeeren sind zudem auch reich an Antioxidantien und Vitaminen

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen