Jasmine
Jasmine Autorin | Rezepte & Kochtipps
Team Fitnessletter

Aktualisiert am
27. Februar 2024


  • 816 kcal
  • Einfach
  • 45 Min.
  • 143 Aufrufe
  • 3 Gefällt mir

Rezept teilen:

Laktosefrei
Geschmack & Tradition: der Bohneneintopf ein Soulfood!

Deftiger Bohneneintopf

Der traditionelle Bohneneintopf ist eine herzhafte und gleichzeitig nahrhafte Mahlzeit, die Körper und Seele wärmt. Reich an Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen ist er der Inbegriff einer ausgewogenen Mahlzeit. Egal ob an kalten Wintertagen oder an gemütlichen Abenden zu Hause, dieser Bohneneintopf ist das perfekte Komfortgericht für jeden Anlass.

Deftiger Bohneneintopf
Elena Leya | Unsplash

Zutaten

für
100 g Speck
Etwas Butter
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Etwas Essig

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 10 Min. Kochzeit ca. 35 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min.

1. Die Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden und den Speck würfeln.

2. Die Butter in einem Topf erhitzen und Speckwürfel und Zwiebelstücke schön braun anbraten.

3. Gemüsebrühe hinzugeben und samt der Kartoffelstücke und den Bohnen im geschlossenen Topf ca. 30 Minuten garen.

4. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Fertig!

Fitnessletter Tipp zum Rezept

Nährwerte pro Portion

Kalorien
816 kcal
Protein
25 g
Fett
48 g
Kohlenhydrate
62 g
Zucker
9 g
Ballaststoffe
7 g

Vorteile: Deftiger Bohneneintopf

  • reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen
  • Kartoffeln als ausgezeichnete Quelle für Kohlenhydrate, Ballaststoffe
  • sehr nahrhaft
  • herzhafte und befriedigende Mahlzeit

Interesse an einer Partnerschaft?

Hier könnte deine Werbung stehen