Forschung

Forschung

Stoffwechselkur statt Crashdiät

Wenn der Frühling sein blaues Band wieder durch die Lüfte flattern lässt, wird es Zeit für einen kritischen Blick in den Spiegel. An Hüfte, Taille und Po sind die Auswirkungen vergangener Schlemmerwochen nicht zu übersehen - höchste Eisenbahn, um den Abnehm-Vorsatz aus der…

Forschung Abnehmen

Polyphenole: Gesundes Naschen und Abnehmen

In Schokolade enthaltene Polyphenole (pflanzliche Farb-und Geschmackstoffe) helfen beim Schlankwerden; sie bringen den Fettstoffwechsel auf Trab, meldet das Deutsche Institut für Ernährungsforschung in Potsdam Zudem fanden amerikanische und japanische Pflanzenforscher heraus:…

Forschung

Fasten hält jung

Jeder Frühling ist ein Neubeginn: Das Erwachen der Natur sorgt auch beim Menschen für neue Kraft, Lebenslust und Lebensfreude. Eine Fastenkur kann diesen Neustart unterstützen. Sie bringt die Körperzellen auf Trab und gilt als ein besonders wirksames Anti-Aging-Mittel. Der…

Forschung

Wie Zusatzstoffe den Körper täuschen

Christian Niemeyer, Leiter des Deutschen Zusatzstoffmuseums in Hamburg, zum Thema Zusätze in Nahrungsmitteln: Diätprodukte enthalten oft Zusätze, um Geschmack und Konsistenz zu gewährleisten. Welche Stoffe sind das? Ein Light- oder Diätprodukt stellt für die Hersteller eine…

Forschung

Esskultur beeinflusst den Taillenumfang

Britney Spears kämpft bekanntlich ständig gegen den Jo-Jo-Effekt, und auch die schlanke Shakira soll als Kind pummelig gewesen sein. Wenn Promifrauen zu viele Pfunde auf die Waage bringen, starten sie häufig eine Crashdiät, um ihrem Körperideal möglichst bald wieder zu…

Forschung

Ein Gen für Fettabbau entdeckt

Um Fett auf-, ab- und umzubauen, muss der Organismus einen erheblichen Aufwand betreiben. Österreichische und deutsche Wissenschaftler haben nun ein wichtiges Stellrad in diesem komplizierten Mechanismus erforscht. Biowissenschaftler der Universität Graz entdeckten im Erbgut ein…

Forschung

Wenn Diabetes auf den Magen schlägt

Eschborn (ots) - Wenn bei Diabetes Magenprobleme auftreten, hat das oft keine psychischen Gründe: Dauerhaft schlecht eingestellte Blutzuckerwerte können die Magennerven schädigen, berichtet die »Neue Apotheken Jllustrierte EXTRA Diabetes«. Der Magen arbeitet dann nicht mehr…

Forschung

Neue Alternativen zur Milch

18.07.2006 - 09:45 Uhr, VITAL Hamburg (ots) - Bis zu 20 Prozent der Deutschen vertragen keine Milch, denn sie leiden unter einer Laktose-Intoleranz. Magenschmerzen und Durchfall sind meist die Folge, außerdem wird auch das Milcheiweiß vielfach nicht vertragen. Doch es gibt…